19642

Youtube in Google Earth

12.10.2007 | 09:10 Uhr |

Google hat in Google Earth einen neuen Layer integriert, der den Zugriff auf Youtube-Videos über Orte erlaubt.

Ein neuer Layer bietet den Fans von Google Earth die Möglichkeit an, direkt in der Applikation auf Youtube-Videos zuzugreifen. Der Layer kann im linken Bereich „Ebene“ unter „Primäre Datenbank, Empfehlungen“ aktiviert werden. Anschließend werden in der Hauptansicht kleine Youtube-Icons eingeblendet. Mit einem Klick auf eines dieser Icons öffnet sich ein kleines Fenster, in dem dann das Video abgespielt wird.

Die Videos stehen in der Regel in Verbindung mit der gerade eingeblendeten Region. „Dieser Layer ermöglicht eine neue Art, die Welt zu erforschen und die Atmosphäre eines Ortes kennenzulernen“, heißt es in der Ankündigung von Google.

"Uns geht es darum, ein Gefühl für einen Ort zu vermitteln. Fotos zeigen zwar Ansichten des Ortes, aber Videos fügen noch das Lebensgefühl hinzu. Die Kombination des ‚Wo‘ von Google Earth mit dem ‚Was‘ von YouTube erzeugt ein kombiniertes Erlebnis, das viel umfassender und fesselnder ist“, so Michael Jones, technologischer Leiter bei Google Earth.

0 Kommentare zu diesem Artikel
19642