843476

Lena nur auf Platz 2 beim Eurovision Song Contest

13.05.2011 | 13:46 Uhr |

Die Chancen für Lena beim Eurovision Song Contest auf einen Sieg stehen nicht so gut wie im Vorjahr. Immerhin könnte sie aber laut Google-Prognose den zweiten Platz belegen.

Am Samstag findet in Düsseldorf der Eurovision Song Contest statt. Nach ihrem Erfolg in Oslo vor einem Jahr tritt Lena Mayer-Landrut erneut an. Kann die junge Sängerin den Erfolg aus dem Jahr 2010 wiederholen? Laut der Google-Prognose auf www.google.de/eurovision stehen die Chancen für einen Sieg im eigenen Land eher schlecht. Der Beitrag aus Irland stand tagelang auf Platz 1 und wurde mittlerweile von dem Beitrag aus Armenien verdrängt. Lena würde mit ihrem Song aktuell laut Prognose am Samstag den zweiten Platz belegen.

Auf www.google.de/eurovision können Surfer verfolgen, nach welchen Teilnehmern und Wettbewerbssongs die Internetnutzer am häufigsten suchen. Die Finalisten des Wettbewerbs werden je nach Anzahl der Suchanfragen mit ein bis 12 Punkten bewertet. Suchanfragen nach den Teilnehmern aus dem eigenen Land werden nicht gewertet.

Lena liegt derzeit mit 167 Punkten auf Platz 2.  In Führung liegt Armenien, deren Sängerin Emmy gewisse Ähnlichkeiten mit Lena aufweist. Den dritten Platz belegt mit ebenfalls 167 Punkten Jedward aus Irland. Mit einem Klick auf den Namen des Teilnehmers kann man sich den Song auf Youtube anhören.

Irland gehört mit sieben Siegen übrigens zum erfolgreichsten Teilnehmer des Eurovision Song Contest. Google hatte in den Jahren 2010 und 2009 korrekt den Sieger des Eurovision Song Contest vorhergesagt.

Noch bleiben aber ein paar Stunden Zeit für Lena, um wieder aufzuholen. Außerdem fließen im echten Finale zu 50 Prozent die Bewertungen professioneller Jurys ein.

Was ist Ihre Meinung zum diesjährigen Eurovision Song Contest? Schafft Lena eine gute Platzierung? Welcher Song wird siegen? Äußern Sie einfach Ihre Meinung im Forum.


 

0 Kommentare zu diesem Artikel
843476