840248

Lena nur noch auf Platz 6 bei Eurovision Song Contest

09.05.2011 | 14:51 Uhr |

Die Chancen für Lena beim Eurovision Song Contest stehen nicht mehr so gut, wie noch vor wenigen Tagen. Laut der Google-Prognose kommt Lena nur noch auf Platz 6.

Update 10.5.2011: Mittlerweile ist Lena wieder auf Platz 2 vorgerückt. In Führung bleibt aber der Song aus Irland.

Der Eurovision Song Contest findet am 14. Mai in Düsseldorf statt. Bereits ab dem heutigen Montag steht im Abendprogramm von Pro7 Lena im Mittelpunkt. Kann die junge Sängerin den Erfolg aus dem Jahr 2010 wiederholen? Laut der Google-Prognose auf www.google.de/eurovision standen die Chancen von Lena zu Beginn gut. Je näher aber das Ereignis rückt, desto schlechter lautet auch Googles Vorhersage für die Platzierung von Lena.

Auf www.google.de/eurovision können die Surfer verfolgen, nach welchen Teilnehmern und Wettbewerbssongs die Internetnutzer am häufigsten suchen. Die Finalisten des Wettbewerbs werden je nach Anzahl der Suchanfragen mit ein bis 12 Punkten bewertet. Suchanfragen nach den Teilnehmern aus dem eigenen Land werden nicht gewertet.

Lena liegt derzeit mit nur 03 Punkten auf Platz 6. Der Beitrag aus Irland liegt dagegen mit 217 Punkten klar in Führung. Auf den weiteren Plätzen vor Deutschland folgen die Songs aus Dänemark, Estland, Weißrussland und Lettland.  Mit einem Klick auf den Namen des Teilnehmers kann man sich den Song auf Youtube anhören.

Aktuell müsste sich also Lena laut der Google-Prognose mit dem sechsten Platz begnügen und der Sieg würde zum achten Mal nach Irland gehen. Irland gehört mit sieben Siegen übrigens zum erfolgreichsten Teilnehmer des Eurovision Song Contest. Google hatte in den Jahren 2010 und 2009 korrekt den Sieger des Eurovision Song Contest vorhergesagt.

Noch bleiben aber ein paar Tage Zeit für Lena, um wieder aufzuholen. Außerdem fließen im echten Finale zu 50 Prozent die Bewertungen professioneller Jurys ein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
840248