89656

Google Übersetzung: Suche auf fremdsprachigen Websites

29.05.2007 | 13:15 Uhr |

Google hat seinen Dienst "Google Übersetzung" um die Möglichkeit erweitert, in der Muttersprache auf fremdsprachigen Seiten nach Suchergebnissen zu suchen. Die gefunden Seiten werden dann auch gleich in die Muttersprache des Anwenders übersetzt.

Das Internet bietet Informationen in vielen Sprachen. Anwender haben in der Regel keinen Zugriff auf die Informationen, die in einer Sprache verfasst sind, die sie nicht verstehen. Abhilfe will Google Übersetzung schaffen.

Dort findet sich wie gewohnt unter „Text und Web“ die Möglichkeit, einzelne Begriffe oder Websites in die gewünschte Sprache zu übersetzen. Neu hinzugekommen ist der Reiter „Suchergebnisse“. Hier können deutschsprachige Anwender beispielsweise einen deutschen Suchbegriff eingeben und Suchergebnisse ausgeben lassen, die Google auf englischen Seiten findet. Die gefundenen Seiten werden dann gleich ins Deutsche übersetzt.

„Google Übersetzung“ übersetzt den eingegebenen Suchbegriff in die jeweils gewünschte Zielsprache und sucht dann in diesem Sprachbereich nach passenden Suchergebnissen. Wird unter „Meine Sprache“ die deutsche Sprache eingetragen, dann stehen für die gewünschten Suchergebnisse die englische und französische Sprache zur Auswahl.

Umfangreicher fallen die Möglichkeiten aus, wenn unter „Meine Sprache“ die Sprache „Englisch“ ausgewählt wird. Hier bietet "Google Übersetzung" dann die Möglichkeit an, in zwölf verschiedenen Sprachen das Web zu durchforsten, darunter auf Russisch, Chinesisch, Arabisch, Japanisch und Koreanisch. Somit wird es Anwendern vereinfacht, beispielsweise Informationen aus dem chinesischen oder japanischen Sprachraum zu finden und zu nutzen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
89656