110560

Beta-Version für IE erschienen

13.12.2007 | 11:48 Uhr |

Die neue Version der Google Toolbar steht ab sofort als Beta für den Internet Explorer (ab 6.0) zum Download bereit. Bis dato nur in englischer Sprache. Neue Funktionen und Gadgets füllen die Symbolleiste nach den Wünschen des Benutzers aus.

Beta-Version für IE erschienen
Vergrößern Beta-Version für IE erschienen
© 2014

Die Google Toolbar ist eine von Google kostenlos zur Verfügung gestellte Erweiterung in Gestalt einer Symbolleiste, die sich mit Mozilla Firefox oder dem Microsoft Internet Explorer nutzen lässt. Die neue Beta-Verion 5 ist nur mit dem Internet Explorer nutzbar.

Neben dem klassischen Google-Suchfenster finden einzelne Symbole in der Leiste ihren Platz. Mit dem "Custom Button" hat der Nutzer die Möglichkeit seine Google Toolbar um weitere Funktionen zu erweitern. Aktuelle News, Wikipedia-Funktion, Börsenkurse oder Google-Earth, der Anwender entscheidet welche neue Buttons hinzufügt werden sollen.

In der neuen Version können Sie die Toolbar so einrichten, dass Sie von überall Zugriff auf Ihre persönlichen Einstellungen haben. Unter dem Menüpunkt "Sign In" können Sie dann auf jedem Rechner, auf dem die Google Toolbar installiert ist, auf Ihre persönliche Symbolleiste zurückgreifen.

Beta-Version für IE erschienen
Vergrößern Beta-Version für IE erschienen
© 2014

Die Google Toolbar hat ebenfalls eine überarbeitete Auto-Vervollständigungsfunktion hinter sich. Nun kann der Nutzer verschiedene Profile anlegen und so bestimmen, welche Eingaben geschäftlich oder Privat gespeichert werden sollen.

Praktisch: In der neuen Version können Gadgets hinzugefügt werden. So auch eine Youtube-Funktion, mit der Sie direkt aus der Toolbar Videos suchen und abspielen können.

Die integrierte Wort-Übersetzung hilft Ihnen, schneller an die Übersetzung zu kommen. Platzieren Sie einfach Ihren Mauszeiger über einem (englischen) Wort und die Toolbar-Funktion teilt Ihnen mit, was das Wort in Ihrer eigenen Sprache bedeutet.

Die PageRank-Anzeige zeigt die Einstufung der Webseite. Sehen Sie auf einen Blick, ob die Seite bei Google einen hohen Stellenwert einnimmt.

Wie eine Liste der Funktionen zeigt, ist die Google Toolbar gespickt durch eine Vielfalt von Anwendungen. Die klassischen Elemente wie Popup-Blocker, Favoriten oder Rechtschreibprüfung finden aber auch in der neuen Toolbar ihren Platz.

Download: Google Toolbar Version 5 Beta

0 Kommentare zu diesem Artikel
110560