2196910

Google Spaces: Neue App von Google

17.05.2016 | 15:54 Uhr |

Die neue Spaces-App von Googles soll das Teilen von Inhalten in kleinen Gruppen vereinfachen.

Google hat heute mit Spaces eine neue App vorgestellt. Die Software soll das Teilen von Inhalten in kleinen Gruppen einfacher machen. Per Fingertipp können Nutzer dabei so genannte Spaces erstellen, beispielsweise eine Comic-Gruppe oder eine Urlaubsgruppe mit Freunden.

Ein Einladungslink fügt die gewünschten Kontakte dann zu diesen Gruppen hinzu. In den Gruppen bzw. Spaces können sich die Teilnehmer unterhalten und Inhalte teilen. Die Google-Suche, Chrome und YouTube wurden direkt in Google Spaces integriert, so dass Nutzer die App auf der Suche nach Links nicht verlassen müssen. Eine interne Suche ermöglicht zudem das Durchsuchen von bereits besprochenen Themen und geteilten Inhalten.

Google Spaces steht ab sofort für Android, iOS, den Desktop sowie als Web-Version für Gmail-Accounts zum kostenlosen Download bereit. Im Rahmen der Google I/O experimentiert der Konzern bereits mit der neuen App. Für jede Session wurde ein Space angelegt, in dem Entwickler miteinander diskutieren können.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2196910