93428

Neuer Dienst gestartet

21.09.2007 | 13:45 Uhr |

Google hat einen neuen Dienst online gestellt, der das Austauschen von Web-Inhalten erleichtern soll.

Google hat einen neuen Dienst gestartet, der den Namen "Google Shared Stuff" trägt und es Anwendern ermöglichen soll, einfacher Web-Inhalte mit anderen Anwendern auszutauschen.

Laut der Hilfe-Website zum Dienst erfolgt die Nutzung des Dienstes über ein so genanntes Bookmarklet, dessen Icon einen Briefumschlag und den Zusatz "Share" trägt. Dieses Bookmarklet hat Google bereits in Google Video integriert, wie beispielsweie an diesem Video-Clip (oben rechts) zu sehen ist. Nach einem Klick darauf, öffnet sich ein Popup-Fenster, in dem festgelegt werden kann, dass man den Web-Inhalt in seiner Liste auszutauschender Inhalte aufgenommen will. Ein Google Account wird dabei vorausgesetzt. Zusätzlich bietet das Popup auch die Möglichkeit, den Inhalt auch per Mail zu versenden, oder beispielsweise bei Digg oder del.icio.us abzulegen.

Das Bookmarklet können Websites nutzen, um ihren Anwendern einen schnellen Zugriff auf diese Funktion zu bieten. Das werden sicherlich nicht alle Websites tun, daher bietet Google als Alternative an, ein spezielles Lesezeichen in den Favoriten abzulegen und von diesem Lesezeichen aus dann Inhalte in die Liste mit den auszutauschenden Web-Inhalten aufzunehmen.

Google Shared Stuff

0 Kommentare zu diesem Artikel
93428