2204604

Google Prompt: Einfache Anmeldung in zwei Schritten

22.06.2016 | 15:14 Uhr |

Mit Google Prompt vereinfacht Google die Anmeldung bei seinen Diensten. Der bislang nötige Zahlencode entfällt.

Google will Nutzern mit seinem neuen Dienst Prompt die Anmeldung per Zwei-Faktor-Authentifizierung erleichtern. Über Google Prompt kann das Google-Konto mit einem geeigneten Mobilgerät gekoppelt werden. Loggen sich Nutzer anschließend bei Diensten wie Google+ oder Gmail ein, müssen sie keinen Zahlencode mehr eintippen. Stattdessen erscheint auf dem Smartphone- oder Tablet-Display eine Meldung, die mit einem Fingertipp auf „ja“ oder „nein“ bestätigt wird.

Bei Android-Geräten kann Google Prompt im Google-Konto unter „Anmeldung & Sicherheit“ eingerichtet werden. iOS-Nutzer müssen erst die Google-Search-App installieren, um die Funktion zu aktivieren. Android- als auch iOS-Nutzer sollten zudem über eine aktuelle Version der Google Play Services verfügen. Eine weitere Voraussetzung ist eine aktive Internetverbindung auf dem Mobilgerät während der Einrichtung.

Derzeit kann Google Prompt nicht parallel zur klassischen Zwei-Faktor-Authentifizierung genutzt werden. Der Suchmaschinen-Riese will jedoch in Kürze eine entsprechende Funktion einführen.

Passwort plus Gerät: Zwei-Faktor-Authentifizierung macht SSH einbruchssicher

0 Kommentare zu diesem Artikel
2204604