2077199

Google Play Store führt Spiele-Vorbestellungen ein

12.05.2015 | 05:03 Uhr |

Im Google Play Store lassen sich kommende Apps ab sofort beobachten, beim Release erfolgt eine Meldung.

Wer von einer neuen App erfahren hat, die noch nicht verfügbar ist, hatte bislang kaum eine Möglichkeit, sich verlässlich beim Erscheinen der Software erinnern zu lassen. Google will dieses Problem mit der Möglichkeit zur Vorbestellung im Play Store beheben. Beim Erscheinen der Software soll eine Benachrichtigung auf dem Smartphone oder Tablet erfolgen.

Die Funktion steht bereits beim Android-Spiel Terminator Genisys: Revolution zur Verfügung. Im Store kann auch in Deutschland auf die Schaltfläche „Vorregistrieren“ geklickt werden. Termin und Preis des Spiels stehen derzeit aber noch nicht fest.

Die 44 besten Gratis-Spiele für Ihr Android-Smartphone

Ob die Funktion lediglich zu einer Benachrichtigung führt, wenn die App schließlich auch zum Download angeboten wird, oder ob die Macher das Feature auch dafür einspannen können, regelmäßig Nachrichten über den Fortschritt ihrer App auf die Mobilgeräte der Nutzer zu transportieren, bleibt unklar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2077199