1799582

Google-Play-Gutscheinkarten bei Rewe und Penny erhältlich

16.07.2013 | 13:03 Uhr |

Premiere in Deutschland: In Rewe- und Penny-Filialen sind nun Gutscheinkarten für Google Play erhältlich. Aber noch nicht bundesweit.

Nach den USA und Großbritannien sind nun auch in Deutschland Gutscheinkarten für Google Play erhältlich. Laut Angaben der REWE Group und Google werden die Gutscheinkarten bis Ende August nach und nach in das Sortiment aller 3.300 Rewe- und 2.300 Penny-Märke aufgenommen werden.

Die Prepaid-Karten sind mit einem Guthaben von 15 Euro und 25 Euro erhältlich. Damit können Anwender kostenpflichtige Angebote aus dem Sortiment von Google Play erwerben. Bisher war ein Einkauf auf Google Play nur in Verbindung mit einer Kreditkarte oder ausgewählten Mobilfunkanbietern möglich. Auf den Karten befindet sich ein Code, der nach der Anmeldung bei Google Play unter "Geschenkkarte einlösen" eingegeben werden muss. Anschließend wird das entsprechende Guthaben auf dem Konto gutgeschrieben.

Google hatte vor einigen Tagen die Verfügbarkeit der Google-Play-Geschenkkarten für Deutschland angekündigt. Die Filialen der REWE Group gehören zu den ersten Verkaufsstellen. Weitere Verkaufsstellen - nicht zuletzt auch für die 50-Euro-Guthabenkarten - dürften demnächst bekannt gegeben werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1799582