167264

Google Pack um Norton Security Scan und Spyware Doctor erweitert

29.03.2007 | 12:45 Uhr |

Google hat die “Unentbehrliche Software im kostenlosen Sammelpack“ - oder kurz auch Google Pack genannt - nun erweitert. Zum Paket gehören dabei Programme von Google selbst, wie etwa Google Desktop oder Picasa, aber auch Software von anderen Unternehmen.

Auf der CES im vergangenen Jahr stellte der Suchmaschinenbetreiber das " Google Pack " vor, mit dem Anwender eine Sammlung nützlicher Programme auf den Desktop bekommen. Mehrfach sind im vergangenen Jahr Updates des Pakets getätigt worden. Mit dem jetzt erfolgten Release hat Google das Paket um mehrere Programme erweitert.

So wurden zwei neue Applikationen hinzugefügt, die den PC sicherer machen sollen, so Google im offiziellen Blog . Zum einen liegt Symantecs Norton Security Scan dem Paket bei, zum anderen PC Tools Spyware Doctor (Starter Edition). Während das Symantec-Tool für die Erkennung und Entfernung von Viren und Würmer sorgen soll, dient Spyware Doctor dazu, Spy- und Adware, Trojaner und Keylogger vom PC fernzuhalten. Beide Tools sind kostenlos, automatische Updates ohne Abo gehören zum Umfang, wie Google betont.

Ingesamt acht Programme beinhaltet das Paket damit. Dazu gehören Google Earth, Google Toolbar für IE, Google Desktop, Mozilla Firefox mit Google Toolbar, Norton Security Scan, Spyware Doctor, Adobe Reader und Picasa. Optional können auch Realplayer, Galleryplayer HD Images und Skype hinzugefügt werden.

Bevor Sie auf "Google Pack herunterladen" klicken, können sie via „Software hinzufügen oder entfernen" festlegen, welche Programme sie haben wollen und welche nicht. Um ein Programm zu entfernen, müssen Sie bei dem entsprechenden Programm nur das Häkchen entfernen (standardmäßig sind bei allen bis auf die optionalen Programme die Häkchen gesetzt. Anschließend klicken Sie auf Google Pack herunterladen und stimmen den Lizenzbestimmungen zu. Als Download landet dann zunächst der Google Updater (einige Hundert KB groß) auf Ihrer Festplatte. Wenn Sie ihn installiert haben, übernimmt er den eigentlichen Download der Programme und die Installation. Über ihn können Sie übrigens auch die Deinstallation der genannten Programme anschieben.

Google Pack ist für Windows XP und Windows Vista verfügbar. Unterstützt werden Firefox 1.0 (und höher) sowie der Internet Explorer 6.0 (und höher). Die Downloadgröße variiert je nach ausgewählten Programmen.

Download: Google Pack

0 Kommentare zu diesem Artikel
167264