239455

Google: Offizieller Blog gehackt

09.10.2006 | 11:05 Uhr |

Am Wochenende gelang es Hackern in den offiziellen Google-Blog einzudringen und eine Falschmeldung zu veröffentlichen.

Hackern war es am Samstag gelungen, die Sicherheitssysteme des Google-Blogs zu überwinden und anonym einen Eintrag zu veröffentlichen. Demnach sollte das AdWord-Projekt „ Click-to-Call “ abgesetzt worden sein. Möglich gemacht wurde der Hack durch einen Fehler im Blogger-System, der inzwischen laut Google ausgemerzt wurde.

Für ihren Eintrag haben die Hacker einen perfekten Zeitpunkt erwischt. Denn der letzte Eintrag vor dem Hack beschäftigt sich mit dem Thema „ Google und Sicherheit “. (mja)

Sie interessieren sich für IT-Sicherheit? Dann werfen Sie doch mal einen Blick in unsere Security-Reports , eine Kooperation mit Secunia. Sie können diesen Dienst auch als kostenlosen Newsletter oder als tägliche tecCHANNEL Security Summary abonnieren. Premium-Kunden haben zudem die Möglichkeit, sich bei hoch kritischen Lücken per Security Alert informieren zu lassen.

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema IT-Sicherheit

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema

Software-Shop

Virenscanner

0 Kommentare zu diesem Artikel
239455