1254642

Google Office für mobile Anwender

19.10.2007 | 17:14 Uhr |

Die kostenlosen Office-Tools der Suchmaschine Google stehen nun auch Handy-Benutzern zur Verfügung.

Ab sofort können auch mobile Anwender die kostenlosen Office-Tools „Text & Tabellen“ des Suchmaschinenbetreibers Google nutzen. Allerdings sind die Programme nicht uneingeschränkt nutzbar. Der Funktionsumfang hängt stark von der Art des verwendeten Handy-Browsers ab. Word- und Tabellen-Dateien sollen sich auf den meisten aktuellen Geräten problemlos ansehen lassen. Präsentationen können laut Google derzeit nur auf Apples iPhone angezeigt werden.

Eine mobile Bearbeitungsmöglichkeit existiert allerdings noch nicht. Ob und wann diese folgt, ist nicht bekannt. Es wird spekuliert, dass Google diese Möglichkeit bewusst zurückhält und diese später exklusiv für das eigene geplante „Google-Handy“ nachschiebt. Um die Google-Tools unterwegs nutzen zu können, ist lediglich die Eingabe der Adresse „http://docs.google.com/m“ im Handy-Browser notwendig. Wie bei der regulären Version ist auch die Nutzung der mobilen Office-Tools kostenlos.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1254642