Google-Netbook

Google bestätigt Chrome-OS-Netbook für 2010

Freitag den 26.11.2010 um 09:54 Uhr

von Benjamin Schischka

Google Chrome OS
Vergrößern Google Chrome OS
© 2014
Google will noch dieses Jahr ein Netbook mit dem Gratis-Betriebssystem Chrome OS auf den Markt bringen. Chrome OS ist auch für Android-Nutzer ein wichtiges Thema.
Die Idee hinter Chrome OS: Ein besonders schlankes Betriebssystem, das den Anwender binnen Sekunden ins Internet bringen soll. Office, Bildbearbeitung und andere Anwendungen sind nicht auf dem PC installiert, sondern laufen online im Browser. Dateien werden nicht auf der Festplatte, sondern auf Google-Servern gespeichert. Nachteil: Internetverbindung ist ein Muss und Datenschützer prophezeien ein Fiasko. Vorteil: Weltweiter Zugriff auf seine Daten, außerdem ist Chrome OS kostenlos. Um alle Sicherheitsupdates würde sich das System automatisch kümmern.

Weitere Details zum Netbook wollte Google zwar nicht verraten, vermutlich wird es aber wie das Smartphone Nexus One von einer anderen Firma hergestellt und nachher mit einem Google-Logo versehen. Vor wenigen Wochen aber sind Informationen im Internet aufgetaucht , denen zufolge das Chrome-OS-Netbook aufgrund einer ARM-CPU zu Windows inkompatibel sein soll. Als Hersteller sollen HP oder Acer im Gespräch sein.

Mit Chrome OS greift Google Microsoft und Apple direkt an. Denn Software wie Microsoft Office oder iTunes läuft nicht auf Chrome-OS-Systemen. Die Verbreitung von Chrome OS ist momentan noch eng an den Netbook-Markt geknüpft. Wie sich der gegen die erstarkenden Tablets durchsetzen kann, liegt noch im Ungewissen. Mit Chrome OS wolle man sich aber auch Richtung kleiner Mobil-Geräte und Tablets langsam ausbreiten, sagt Googles Entwicklungs-Vizepräsident Linus Upson gegenüber der New York Times . Spannend ist dann die Frage: Wo zieht Google den Trennstrich zwischen Android und Chrome OS? Bislang gilt Android als das Google-OS kleiner mobiler Geräte. Aber Android bewegt sich mit dem Update 2.3 in Richtung Tablet.

Was denken Sie wie es mit Android und Chrome OS weitergehen wird? Schreiben Sie uns im Forum und/oder im Kommentarfeld unter dem Artikel!

Freitag den 26.11.2010 um 09:54 Uhr

von Benjamin Schischka

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
755207