87718

Google: Multifunktionale Desktop-Sidebar

22.08.2005 | 12:38 Uhr |

Google integriert in seine Desktop-Suche eine praktische Seitenleiste, die viel mehr kann, als nur Suchanfragen entgegennehmen.

Google erweitert sein Tool zur Desktop-Suche um eine Desktop-Seitenleiste. Diese Sidebar dient aber nicht nur der Suche auf dem PC und im Web. Sie zeigt RSS-Feeds an, meldet neue Mails, nimmt Notizen auf und präsentiert Aktienkurse, Wettervorhersage sowie eine Diashow ausgewählter Fotos. Zudem lassen sich häufig aufgerufene Web-Seiten und Dateien über eine Art Favoritenliste starten. Mit Plug-ins, die es auf dieser Seite gibt, erweitern Sie die Funktionen der Sidebar. Entwickler erstellen mit Hilfe einer API weitere Plug-ins.

Kontroverse Diskussionen dürfte die "News"-Funktion auslösen. Sie zeigt Schlagzeilen aus Google News an - aber nur solche, die den Anwender interessieren. Dazu speichert sie, welche Meldungen der Anwender in der Sidebar und im Browser anklickt und übermittelt sie an Google. Immerhin lässt sich die Funktion ausschalten, indem man die "Advanced Features" deaktiviert.

Das Paket "Google Desktop" (der Begriff "Search" wurde aus dem Namen gestrichen) mit Sidebar gibt es derzeit nur als englische Beta. Es läuft nur unter Windows 2000 und XP. Den Download finden Sie hier.

0 Kommentare zu diesem Artikel
87718