1162387

Google Mail bekommt neues Aussehen

02.11.2011 | 15:25 Uhr |

Google hat seinen Freemailer Google Mail mit neuem Design und neuen Features ausgestattet. Wir verraten, wie Sie die Änderungen schon heute freischalten.

Ab 1. November ist der E-Mail-Service Google Mail unter überarbeitetem Design verfügbar. Jahrelang führte Google neue Features ein, sodass der Maildienst einigen irgendwann zu kompliziert wurde. Wie Jason Cornwell, User Experience Designer bei Google, in einem Blogeintrag vor vier Monaten unterstrich, will der Suchmaschinen-Betreiber mit der neuen Optik ein moderneres Erscheinungsbild schaffen. In wenigen Tagen soll das neue Design standardmäßig freigeschaltet werden. Wer jedoch schon jetzt umsteigen möchte, klickt nach dem Einloggen unten rechts auf "Zum neuen Design wechseln".

Vor allem soll Google Mail laut Google-Blog übersichtlicher werden. So ergänzt der Freemailer die Mail-Partner-Angaben nun mit einem kleinen Profilbild, außerdem können Nutzer die Größe des Chatfensters frei einstellen. Oben links direkt unter dem Google-Logo wechselt der eingeloggte Nutzer jetzt per Drop-Down-Menü zwischen E-Mails, Kontakten und Aufgaben. Die Kompaktdichte, also den Abstand zwischen den Zeilen im Design, können User an die Bildschirmgröße oder Lesegewohnheit anpassen.

Das grundlegende Design und Konzept von Google Mail wird beibehalten, sodass sich auch schon registrierte Nutzer weiterhin schnell zurechtfinden sollen.

Freemail-Anbieter im Vergleich

0 Kommentare zu diesem Artikel
1162387