135086

Google Labs kramt in der Trickkiste

18.06.2004 | 13:10 Uhr |

Die Kreativ-Abteilung von Google, die Google Labs, haben etwas neues für Anwender gebastelt: eine "Site-Flavored Google Search".

Die Kreativ-Abteilung von Google, die Google Labs, haben etwas neues für Anwender gebastelt: eine Site-Flavored Google Search . Das neue Spielzeug der Suchmaschinen-Schmiede ist auf einen etwas kleineren Kreis von Endanwendern zugeschnitten, nämlich auf Website-Betreiber.

Diese können mit dem von Google bereitgestellten Tool Suchergebnisse anzeigen lassen, die auf das Hauptthema der Site zugeschnitten sind. Dazu muss der jeweilige Website-Betreiber zunächst ein Profil erstellen.

Aus den gemachten Angaben wird anschließend eine HTML-Vorlage generiert, die auf der Site eingebaut wird.

Bem Besuch auf der Website erhalten Internet-Nutzer bei der Eingabe eines Begriffs dank dieser - vorab personalisierten - Suche aufs Thema zugeschnittene Ergebnisse. Im Grunde handelt es sich also bei "Site-Flavored Google Search" um nichts anderes als die Bereitstellung des Tools "Personalized Web Search " ( wir berichteten ) speziell für Website-Betreiber.

Google Toolbar in Version 2.0.111 (PC-WELT 14.05.2004)

Google-Mail: Googles Mail-Dienst im PC-WELT-Test (PC-WELT 30.04.2004)

Neues Such-Spielzeug von Google (PC-WELT 29.03.2004)

0 Kommentare zu diesem Artikel
135086