1086413

Google Maps zeigt jetzt auch das Wetter an

18.08.2011 | 20:06 Uhr |

Google hat seinen Kartendienst Google Maps heute um weltweite Wetter-Details erweitert.

Zu einer guten Reisevorbereitung gehören nicht nur die Routenplanung, sondern auch ein detaillierter Wetterbericht. Google hat seinen Kartendienst Google Maps heute mit einem solchen Feature erweitert. So können neben Verkehrsrouten und Satellitenkarten nun auch weltweite Wetter-Details angezeigt werden.

Um die Funktion zu aktivieren, wählen sie in der oberen rechten Ecke in Google Maps einfach den Wetter-Layer aus. Bei einer geringen Zoomstufe können dann die aktuellen Wettervorhersagen des U.S. Naval Research Lab auf der ganzen Welt angezeigt werden. Das Feature zeigt außerdem an, an welchen Orten auf dem Globus gerade Tag oder Nacht herrscht.

Mit einem Klick auf das Wetter-Icon über einer bestimmten Stadt, öffnet sich ein Info-Fenster, in dem die aktuelle Temperatur, Windstärke und Luftfeuchtigkeit sowie eine Vorhersage für die nächsten vier Tage angezeigt wird. Über einen zusätzlichen Panel auf der linken Seite kann die Anzeige von Wolken, Temperatur und Windgeschwindigkeit über den Karten ein- und ausgeschaltet werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1086413