Google

Google Doodle im Zeichen von Diego Rivera

Donnerstag, 08.12.2011 | 17:02 von Denise Bergert
Fotostrecke Google Doodle für Diego Rivera
© Google
Heute wäre der Maler Diego Rivera 125 Jahre alt geworden. Grund genug für Google, den Künstler mit einem Google Doodle zu ehren.
Diego Rivera gilt als einer der bedeutendsten Maler der Moderne in Mexiko. Der 1886 in Guanajuato geborene Künstler machte sich vor allem mit Wandbildern einen Namen, die unter anderem im Palacio Nacional, dem Palacio de Bellas Artes und dem Secretaría de Educación Pública zu finden sind. Wie viele Fresken Rivera insgesamt schuf, ist nicht bekannt, Experten gehen jedoch von mehr als 124 Werken aus.

Zu den Zentralen Themen des Künstlers zählt Mexiko. Die Einflüsse von Vorbildern wie Paul Cézannes und Pablo Picassos lässt er in seinen Werken lebendig werden. Neben Landschaftsbildern zeigen Riveras Gemälde auch die mexikanische Geschichte sowie Szenen aus der Revolution. Im Alter von 42 Jahren heiratet Rivera die deutlich jüngere Malerin Frieda Kahlo. Die Ehe hält bis zu Kahlos Tod im Jahr 1954. Rivera folgt seiner Frau nur drei Jahre später am 24. November 1957.

Donnerstag, 08.12.2011 | 17:02 von Denise Bergert
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1215589