247907

Freeware gleicht Outlook mit Google-Kalender ab

06.03.2008 | 15:18 Uhr |

Die Freeware Google Calendar Sync gleicht Termine zwischen Microsoft Outlook und Google Calendar in beliebige Richtungen ab - so haben Sie jederzeit Zugriff auf Ihre aktuellen Daten.

Das kostenlose Synchronisations-Tool Google Calendar Sync von Google gleicht automatisch Termine im Kalender von Microsoft Outlook mit den Online-Daten in Google Calendar ab. Somit hat der Nutzer jederzeit und überall Zugriff auf seine aktuellen Termine. Praktisch: Das Tool synchronisiert Ereignisse wahlweise in eine oder beide Richtungen. Letzteres hat den Vorteil, dass Termine in beiden Kalendern identisch sind und der Anwender somit keine wichtigen Geschäftsgespräche verpasst.

Das frei definierbare Zeitintervall gibt an, nach wie vielen Minuten Google Calendar Sync Daten abgleichen soll. Nimmt der Nutzer in Microsoft Outlook Terminänderungen vor, aktualisiert das Tool diese beispielsweise nach wenigen Minuten im Online-Kalender Google Calendar.

Hinweis: Zehn Minuten gelten als Minimum an Zeitintervall. Zudem benötigen Sie eine Googlemail-Adresse inklusive Passwort, um Google Calendar nutzen zu können.

Weiterer Clou: Google Calendar Sync gleicht Termine gleichzeitig zwischen mehreren Geräten wie Laptop, Desktop und Windows-basierten PDA ab.

Die Freeware bringt 664 KB auf die Download-Waage und setzt Windows 2000 und später voraus.

Download: Google Calendar Sync

0 Kommentare zu diesem Artikel
247907