58490

Google: Erste Screenshots zeigen geplante neue Suchfunktionen

21.04.2006 | 13:07 Uhr |

Im Internet sind Screenshots aufgetaucht, die darauf hindeuten, dass Google an der Art und Weise werkelt, wie die Suchergebnisse dargestellt werden. Demnach sind zahlreiche Verbesserungen geplant, die für Übersicht sorgen sollen und die auch die Suchmöglichkeiten erweitern werden. Was Google noch plant, hat Microsoft bereits realisiert. Diverse der bei Google im Test befindlichen Funktionen, hat Microsoft schon bei der Beta-Suche Live.com integriert.

Die Website Yellowpipe.com hat einige Bilder veröffentlicht, auf denen zu sehen ist, an welchen Veränderungen Google gerade bei der Anzeige der Suchergebnisse werkelt. Die Screenshots wurden im Live-Betrieb von Google gemacht, denn die neuen Features bei Google sollen schon teilweise aktiv sein, aber nur zufällig bei Suchabfragen auf den Bildschirmen der Anwender auftauchen.

Auf den Screenshots ist unter anderem zu sehen, dass Suchergebnisse zunächst wie gewohnt angezeigt werden. Neu ist ein nach rechts zeigender Pfeil links von dem jeweiligen Eintrag.

Über einen Klick auf diesen Pfeil klappt die Ansicht auf und es werden mehr Details zu dem Suchergebnis eingeblendet. Dazu zählen Textinformationen und auch Bilder. Außerdem werden zusätzliche Links eingeblendet, die etwas mit dem Thema der Suchabfrage zu tun haben ("Related Links") oder die auf Inhalte der Website verweisen ("Inside this site").

Eine weitere Neuerung ist das eingeblendete Sucheingabefenster innerhalb eines Suchergebnisses. Hier kann ein weiterer Suchbegriff eingegeben werden, nach dem nur die betreffende Seite durchsucht wird ("Search this site").

0 Kommentare zu diesem Artikel
58490