20662

Google: Einblick in 20 Jahre Usenet-Raritäten

11.12.2001 | 16:32 Uhr |

Die Suchmaschine Google hat die Usenet-Archive der vergangenen 20 Jahre integriert. Wer darin stöbert, findet Artikel mit historischem Charakter, etwa die Erläuterung des WWW oder erste Postings zu Linux und AIDS.

Die Suchmaschine Google hat die Usenet-Archive der vergangenen 20 Jahre integriert. Wer darin stöbert, findet Artikel mit historischem Charakter, etwa die Erläuterung des WWW oder erste Postings zu Linux.

Das Google-Usenet-Archiv der vergangenen zwanzig Jahre enthält 700 Millionen Postings, berichtet unser Schwestermagazin Tecchannel . Für Benutzer, die sich die Mühe der Suche nicht machen wollen, hat sich Google einen Service einfallen lassen und eine kleine Auswahl getroffen.

Dort enthalten sind etwa Postings von Linus Benedict Torvalds zu "minix-like-kernel source" aus dem Jahr 1991. Das älteste Posting stammt vom Mai 1981 und handelt von der Installation eines Versatec V80 Plotters. Im gleichen Jahr taucht auch der Name Microsoft erstmals auf.

Das erste Posting nach dem Fall der Mauer ist dort ebenso zu finden, wie die erste Erwähnung von Aids (im Dezember 1982).

Die Liste der Raritäten-Auswahl finden Sie hier bei Google. Dieser Link führt zur Suche in den Google-Groups . Google hat das Usenet-Archiv von Deja gekauft ( wir berichteten ).

Suchmaschine Google schreibt schwarze Zahlen (PC-WELT Online, 10.12.2001)

Google sucht Dateien und findet vertrauliche Daten (PC-WELT Online, 27.11.2001)

Google: Suche in Office-Dokumenten ab sofort möglich (PC-WELT Online, 06.11.2001)

Neuer Service von Google: Image Search (PC-WELT Online, 28.06.2001)

Google kauft Deja.com (PC-WELT Online, 13.02.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
20662