191274

Google Earth in der Final-Version erschienen

11.01.2006 | 14:55 Uhr |

Google Earth hat den Beta-Status verlassen und ist ab sofort als Final-Version verfügbar. Darüber hinaus gibt es Neuigkeiten für Mac-Anwender. Denn jetzt können auch Apple-Fans mit dem Programm kostenlos den Globus erkunden.

Google Earth trägt ab sofort nicht mehr den Zusatz Beta, sondern ist als waschechte Final-Version erhältlich. Ob und wenn ja was sich seit der letzten Beta geändert hat, verschweigen die Macher allerdings.

Das Programm liefert Ihnen einen virtuellen Globus auf den Rechner, über den Sie schnell und bequem an jeden Ort der Welt gelangen können. Je nach Region stehen dabei verschieden hoch aufgelöste Satellitenkarten zur Verfügung und mit einem Klick können Sie in das Kartenmaterial hinein und wieder heraus zoomen. Die Daten werden dabei per Internet auf Ihren Rechner gestreamt.

Für die Macher beginnt mit dem Verlassen der Beta-Phase auch das Geld verdienen, denn für Google Earth sind nun auch zwei kostenpflichtige Ausbaustufen erhältlich.

Google Earth Plus kostet 20 US-Dollar und erweitert die Grundversion um einige Funktionen. So soll die Geschwindigkeit dieser Version durch Verbesserungen im Netzwerk-Bereich besser sein und GPS-Daten können importiert werden. Zudem sind laut Google Ausdrucke in höheren Auflösungen möglich. Weitere Infos zu diesem Paket finden Sie auf dieser Seite .

An Anwender, die Google Earth professionell einsetzen möchten, richtet sich das 400 US-Dollar teure Google Earth Pro . Hierbei soll die Geschwindigkeit noch weiter verbessert sein, darüber hinaus stehen erweiterte 3D-Funktionen zur Verfügung. Weitere Informationen gibt es auf dieser Seite .

Schließlich gibt es noch Neuigkeiten für Mac-Anwender, die bislang in Sachen Google Earth in die Röhre gucken mussten. Ab sofort gibt es das Programm auch für Apple-Fans in einer ersten Beta-Version. Voraussetzung ist Mac OS X 10.4 oder höher. Den Download der finalen Windows-Version (11,2 MB) und der Beta für Mac (12,5 MB) finden Sie hier .

Download: Google Earth

0 Kommentare zu diesem Artikel
191274