18.12.2011, 13:57

Denise Bergert

Google Doodle

Google eröffnet offiziellen Doodle Store

©Google

Fans der modifizierten Google-Logos können sich im offiziellen Store ab sofort mit T-Shirts, Tassen und anderen Merchandising-Artikeln eindecken.
Seit elf Jahren ehrt Suchmaschinen-Riese Google berühmte Persönlichkeiten und wichtige Ereignisse mit einem so genannten Google Doodle. Im Rahmen der Aktion wird das bekannte Google-Logo für einen Tag gegen eine künstlerische, modifizierte Variante ausgetauscht. Durch einen Klick auf das Bild gelangen Suchmaschinen-Nutzer dann auf eine Ergebnis-Seite, auf der alle wissenswerten Fakten und Websites zum aktuellen Doodle zusammengetragen wurden.

Auf diese Weise hat Google in den letzten Wochen unter anderem Jim Henson, Cezanne oder Thomas Edison für 24 Stunden ins Rampenlicht gestellt. Der Suchmaschinen-Betreiber beschäftigt eine ganze Abteilung, die sich ganz der Auswahl und der Erstellung neuer Doodles widmet. Neben Logos setzt Google dabei auch verstärkt auf interaktive Website-Elemente.
Wer sich die besten Doodles der letzten Jahre noch einmal anschauen möchte, sollte einen Blick in Googles überarbeitete Doodle-Galerie werfen. Dort finden sich inzwischen mehr als 1.000 statische und animierte Logos, die nun besser durchsuchbar sind. Noch vor Weihnachten hat Google am Wochenende außerdem einen offiziellen Doodle Store über die Shop-Plattform Zazzle gestartet. Hier finden sich T-Shirts, Tassen, Poster, Aufkleber, Briefmarken oder Postkarten mit den beliebtesten Doodle-Motiven des vergangenen Jahrzehnts.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
1230052
Content Management by InterRed