1202882

Google Doodle erinnert an weltbekannten US-Schriftsteller

30.11.2011 | 09:23 Uhr |

Google ehrt heute den US-amerikanischen Schriftsteller Mark Twain, der heute vor 176 Jahren geboren wurde.

Google erinnert am Mittwoch mit einem neuen Google Doodle an den am 30. November 1835 geborenen Samuel Langhorne Clemens, der später unter dem Namen Mark Twain weltbekannt wurde. Mark Twains Bücher über die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn erfreuen sich auch heute noch großer Beliebtheit. Das Pseudonym "Mark Twain" kommt übrigens aus der Seemannssprache und bedeutet zwei Faden, was einer Wassertiefe von rund 3,75 Metern entspricht.

Kleiner Trick für Google-Doodle-Fans

Google gibt den Suchmaschinen-Nutzern übrigens eine ganze einfache Möglichkeit, um einen Blick auf alle bisher veröffentlichten Google Doodles zu werfen. Rufen Sie die englischsprachige Website der Suchmaschine auf, lassen Sie das Sucheingabefeld leer und klicken Sie nun auf den Button "I´m Feeling Lucky".

0 Kommentare zu diesem Artikel
1202882