74708

Tabellenkalkulation jetzt mit Wiki-Funktion

19.05.2008 | 13:32 Uhr |

Google hat seiner Online-Tabellenkalkulation auf Google Text & Tabellen (Google Docs) eine neue Funktion spendiert: Ein Ersteller einer Tabelle kann jedem Anwender das Recht einräumen, die Tabelle ohne vorhergehende Anmeldung zu bearbeiten. Damit erhält die Online-Tabellenkalkulation eine Wiki-artige neue Funktion.

Um eine Online-Tabelle für die gesamte Web-Gemeinde freizugeben, muss der Ersteller diese Tabelle zunächst abspeichern und dann explizit für die Allgemeinheit freigeben. Dazu klickt man auf "Zusammenarbeit" und findet dort unter "Erweiterte Optionen" den neuen Eintrag "Anyone can _____ this document WITHOUT LOGGING IN at:" gefolgt von einem Link. Der Ersteller der Tabelle kann nun festlegen, ob jederman die Tabelle nur lesen ("read") oder auch bearbeiten ("edit") kann, ohne sich einloggen zu müssen. Der Zugriff auf die Tabelle erfolgt über den eingeblendeten Link.

Eine von uns erstellte Beispiel-Tabelle inklusive Bearbeitungsfreigabe erreichen Sie über

http://spreadsheets.google.com/ccc?key=ppNQ4Jxs9MlWlUZfca2KuIA&hl=de

Auf der rechten Seite werden die Anwender eingeblendet, die derzeit die Tabelle ansehen und/oder bearbeiten. Die Anwender können miteinander chatten.

Ob Google eine solche Funktion auch den anderen Kompononenten des Online-Office (Textverarbeitung und Präsentation) hinzufügen wird, bleibt abzuwarten.

Das Google derzeit unter Hochdruck an Erweiterungen für Google Text & Tabellen arbeitet, ist dieser englischsprachigen Website zu entnehmen. Hier werden nicht nur die kürzlich gestarteten neuen Funktionen vorgestellt, sondern auch die in naher Zukunft geplanten Erweiterungen. Erst kürzlich hatte Google den Startschuss für die Nutzung von Google Text & Tabellen per mobilem Gerät über http://docs.google.com/m gegeben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
74708