109958

Google: Desktop-Suche für Unternehmen

18.05.2005 | 16:52 Uhr |

Google hat mit der so genannten "Google Desktop Search for Enterprise" eine Desktop-Suche speziell für Firmen-PCs entwickelt. Sie verfügt über eine Reihe an Funktionen, die die Version für Privatpersonen nicht besitzt.

Google hat mit der so genannten " Google Desktop Search for Enterprise " eine spezielle Variante seiner Desktop-Suche für Firmen-PCs vorgestellt. Das Besondere an dieser Version ist der Zugriff auf Lotus Notes. Gerade diese Funktion dürfte für Unternehmen interessant sein.

Nachdem Sie bei der Installation des Programms den Sicherheitshinweisen von Lotus Notes zugestimmt haben, können Sie die Indexierungs-Funktion in Ihrem Mail-Client unter dem Menüpunkt "Aktionen, Google Desktop Search for Notes" aktivieren. Anschließend müssen Sie den Pfad der zu durchsuchenden Mail-Datei angeben und durch das nebenstehende Kontrollhäkchen bestätigen.

In Verbindung mit den kostenpflichtigen Intranetsuchanwendungen "Google Search Appliance" und "Google Mini" können Sie nicht nur Ihren PC und das Internet durchforsten, sondern auch Ihr lokales Firmennetzwerk. Passend dazu erscheint der Link "Intranet" auf der Google-Desktop-Search-Webseite.

Die kostenlose "Google Desktop Search for Enterprise" können Sie durch den optionalen, aber kostenpflichtigen Premium-Support aufstocken. Dieser kostet 10.000 Dollar pro 1000 Nutzer und Jahr. Dieses Paket beinhaltet unter anderem die Möglichkeit, neue Versionen der Desktop-Suche zu testen, bevor sie im Unternehmen eingesetzt werden.

Bei der deutschen Version der "Google Desktop Search for Enterprise" handelt es sich bisher noch um eine Beta-Version. Bevor Sie das Tool herunterladen, müssen Sie sich registrieren.

Download: Google Desktop Search for Enterprise

Firefox: Problem mit inoffizieller Google-Toolbar (PC-Welt Online, 12.05.2005)

Google nicht erreichbar (PC-Welt Online, 09.05.2005)

0 Kommentare zu diesem Artikel
109958