133342

Google Desktop 5.1 steht zum Testen bereit

07.03.2007 | 17:43 Uhr |

Google hat die Beta-Version von Google Desktop 5.1 zum Testen freigegeben. Der Desktop-Suche wurden diverse Verbesserungen und auch Neuerungen spendiert.

Die Desktop-Suche Google Desktop steht neuerdings in der Beta-Version 5.1 zum Download bereit. Bei der neuen Version wurde die Sidebar überarbeitet und optisch aufpoliert. Der Hintergrund der Sidebar passt sich neuerdings dem vom Anwender eingestellten Desktop-Hintergrund an. Zusätzlich wurden diverse von Google bereit gestellten Gadgets überarbeitet. Die von den Gadgets bereitgestellten Informationen sollen nun lesefreundlicher präsentiert werden und auch an der Optik der Gadgets wurde gefeilt. Das Hinzufügen von neuen Gadgets in die Sidebar wurde ebenfalls erleichtert.

Neben den rein optischen Änderungen hat Google auch an der eigentlichen Desktop-Suche Verbesserungen durchgeführt. Diese präsentiert nun die Fundstellen übersichtlicher und verfügt auch über eine Vorschaufunktion, mit der beispielsweise direkt ein Blick in ein Dokument oder Bild geworfen werden kann, ohne eine Extra-Applikation öffnen zu müssen.

Ebenfalls verbessert wurde Google Desktop in Hinblick auf die Sicherheit. So gibt Google Desktop eine Warnung aus, sobald man versucht eine Website zu besuchen, die als gefährlich eingestuft wird. Diese Warnung erscheint auch dann, wenn in einem gefundenen Dokument auf eine gefährliche Website verlinkt wird. Der Anwender hat dann die Wahl, ob er die Seite wirklich besuchen will oder es doch lieber sein lässt.

Google Desktop 5.1.0703.05398 (so die vollständige Versionsnummer) ist englischer Sprache für Windows 2000, XP und Vista verfügbar.

Download: Google Desktop 5.1

0 Kommentare zu diesem Artikel
133342