253771

Google Desktop 2: Finale englische Version erschienen

04.11.2005 | 10:19 Uhr |

Google hat die finale Version von Google Desktop 2 veröffentlicht. Die Desktop-Suche verfügt über eine Sidebar, die für den Anwender relevante Informationen präsentiert.

Die neue Version 2 der Desktop-Suche enthält seit der Beta vom August eine Sidebar (Seitenleiste). Die finale englische Version von Google Desktop 2 kann in einer Consumer- und in einer Enterprise-Fassung herunter geladen werden. Die deutschsprachige Fassung von Google Desktop 2 trägt nach wie vor den Zusatz "Beta".

Zu den Verbesserungen der finalen Version zählt ein neuer Kartenbereich in der Sidebar. Der Inhalt des Kartenfensters wird automatisch je nach Suchabfrage des Anwenders angepasst. Wenn sich auf einer Website eine Adresse befindet (etwa auf einer Website eines Pizzalieferanten), dann nimmt Google Desktop 2 diese Adresse und zeigt automatisch den jeweiligen Ort auf der Karte an.

Die neue Version von Google Desktop 2 unterstützt außerdem Javascript für die Programmierung von Plug-Ins für die Sidebar. Dadurch soll es Entwicklern einfacher gemacht werden, Plug-Ins zu entwickeln. Derzeit sind bereits rund 100 Plug-Ins für die Sidebar verfügbar. So finden sich auf dieser Seite beispielsweise Erweiterungen, mit denen Itunes über die Sidebar bedient werden kann ( gdTunes ) oder eine Erweiterung, mit der über die Sidebar auf Ordner oder Dateien zugegriffen werden kann ( Quicklaunch ).

Hinweis: Google Desktop 2 läuft nur unter Windows 2000 und XP.

Download: Google Desktop 2 (Beta)

0 Kommentare zu diesem Artikel
253771