2070496

Google Chrome unterstützt Windows XP länger als geplant

17.04.2015 | 14:34 Uhr |

Google wird nun mit Chrome länger Windows XP unterstützen als geplant. Eigentlich sollte der Support im April 2015 auslaufen.

Google gibt Windows XP eine weitere Galgenfrist. Microsoft selbst hatte die Unterstützung von Windows XP bereits am 8. April 2014 eingestellt. Google hatte ursprünglich angekündigt, Chrome unter Windows XP nur bis April 2015 unterstützen zu wollen. Per Blog-Eintrag kündigt Google nun eine Verlängerung an. Chrome unter Windows XP soll demnach noch bis Ende 2015 unterstützt werden.

Google begründet die Verlängerung damit, dass nicht jeder Nutzer in der Lage sei, einfach auf ein aktuelleres Betriebssystem zu wechseln. "Millionen von Menschen arbeiten weiterhin auf XP-Computer jeden Tag. Wir möchten diesen Leuten die Möglichkeit bieten, einen aktuellen Browser so sicher wie möglich auf einem nicht mehr unterstützten Betriebssystem zu nutzen", so Google.

Aber auch Google empfiehlt in dem Blog-Eintrag dringend allen XP-Nutzern den Umstieg auf eine aktuellere Windows-Version. Seit einem Jahr werde Windows XP nun nicht mehr mit Sicherheitsupdates versorgt und damit seien die Nutzer nicht sicher vor kritischen Sicherheitslücken. Bei der Nutzung von XP drohen damit Infektionen mit Malware und Viren. Es sei dadurch sehr schwierig geworden, mit Chrome eine sicheres Browser-Umgebung anzubieten.

Der große Umzug auf Windows 8 - so gehts richtig!

0 Kommentare zu diesem Artikel
2070496