1121444

Chrome 15 Beta steht zum Download bereit

23.09.2011 | 18:39 Uhr |

Die neueste Version des Google-Browsers bringt eine neue Tab-Ansicht sowie einen Vollbild-Modus für Web-Apps mit.

 Kurz nach der Veröffentlichung von Chrome 14 , steht ab heute bei Google die Beta-Version des Nachfolgers zum Download bereit. Chrome 15 bringt dabei vor allem optische Neuerungen mit. So erwartet Nutzer beim Öffnen eines neuen Tabs eine überarbeitete Ansicht. Über den Navigationsbereich können wahlweise die meistbesuchten Webseiten, die gespeicherten Lesezeichen und Chrome-Apps angezeigt werden. Haben Sie sich für eine Ansicht entschieden, wird diese von Chrome 15 gespeichert und beim nächsten Öffnen automatisch angezeigt.

Versteckte Funktionen in Chrome frei schalten

Mit der neuesten Version des Browsers kann zudem die Eingabezeile Omnibox mit anderen installierten Chrome-Ausführungen synchronisiert werden. Ebenfalls neue ist die automatische Aktivierung der Javaskript-Vollbild-API. Über diese Einstellung können Chrome-Applikationen nun auch im Vollbild-Modus gestartet werden. Des Weiteren können Anwendungen aus dem Chrome Web Store direkt von verifizierten Seiten aus installiert werden.

Chrome 15.0.874.24 für Windows, Mac OS X und Chrome Frame 15.0.874.21 für Linux sind ab sofort über dev.chromium.org als kostenloser Download  erhältlich. Nutzer des Google Chrome Beta Channels können die neueste Version alternativ per Klick auf den Update-Button in der Tools-Navigation aktivieren und automatisch installieren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1121444