2056081

Google+: Bradley Horowitz leitet Google Streams und Photos

02.03.2015 | 09:31 Uhr |

Steht Google+ vor der Aufspaltung? Der Bereich Photos und Streams bekommt jedenfalls einen eigene Chef.

Laut US-Medien-Berichten treibt Google die Aufspaltung von Google+ in verschiedene spezialisierte Bereich voran. Denn Google hat für den Google-Manager Bradley Horowitz einen neuen Aufgabenbereich geschaffen. Horowitz ist ab sofort der verantwortliche Manager für den Bereich „Google Photos und Streams“. Zuvor war Horowitz Vice-President für den Bereich Produkte. Er ersetzt damit David Besbris, der bisher der Chef von Google+ war.

Bradley Horowitz war bereits in der Vergangenheit Vice President für Google+. Horowitz selbst hat seine Ernennung auf seinem Google+-Profil mitgeteilt.

Dass er sich nun besonders um den Bereich Photos und Streams kümmern soll, spricht für die schon länger in den Medien diskutierte Aufspaltung von Google+. Bereits letzte Woche hatte Sundar Pichai, Senior Vice President für Produkte, in einem Forbes-Interview die Möglichkeit angedeutet, dass Google+ in mehrere separate Bereiche aufgeteilt werden könnte. Pichai nannte dabei konkret Photos und Hangouts als zwei Bestandteile von Google+, die ausgegliedert werden könnten.

Die 17 größten Google-Flops

Mit der Ernennung von Horowitz zum Verantwortlichen für Streams und Photos scheint Google nun einen Schritt in diese Richtung zu gehen. Wie es dagegen mit Google Hangouts weitergehen könnte und ob Hangouts doch weiter Bestandteil von Google+ bleiben könnte, ist noch völlig unklar.

Google Hangouts

Zu Hangouts hatte Horowitz erst im Dezember 2014 gesagt, dass es ein besonders umfangreiches und Facetten-reiches Produkt sei: Für Textnachrichten, Telefonie, für Gespräche zwischen nur zwei Personen wie auch für Gruppen-Chats, für Privatanwender und für den Unternehmenseinsatz. Deshalb könnte es Sinn machen Hangouts als eigenes Produkt auszugliedern und es von dem eher unpopulär und im Vergleich zu Facebook mehr oder weniger gescheiterten Google+ zu trennen.
 

0 Kommentare zu diesem Artikel
2056081