193124

Google Books jetzt mit integriertem Ebook-Reader

24.11.2006 | 10:45 Uhr |

Google hat seinem Dienst Google Books eine neue Funktion spendiert.

Google hat seinen Online-Dienst Google Books um eine neue Funktion erweitert, mit der Anwender direkt im Browser im Inhalt der Bücher schmökern können. Alternativ kann zwar auch weiterhin eine PDF-Variante des Buchs heruntergeladen werden, durch die neue Funktion entfällt aber die Notwendigkeit dafür.

Wie in diesem oder in diesem Beispiel kann der Anwender im Browser in die digitalisierte Fassung des Buches hinein- oder hinauszoomen. Im rechten Bereich wird eine Zusammenfassung angezeigt. Darunter ein Inhaltsverzeichnis, mit dem schneller an die gewünschte Stelle im Dokument gesprungen werden kann. Hier findet sich auch eine Suchfunktion, mit der innerhalb des gerade angezeigten Buches gesucht werden kann und Hinweise darauf, wo das Buch erworben werden kann.

0 Kommentare zu diesem Artikel
193124