1308974

Android kam unfertig auf den Markt

03.04.2009 | 16:40 Uhr

Das vorwiegend von Google entwickelte Handy-Betriebssystem Android war noch gar nicht fertig, als es auf den Markt kam. Das sagte Andy Rubin, Chef der Abteilung Android bei Google in einem Interview. Der Start sei holprig gewesen, räumte Rubin ein. Die ersten Handys hätten eher eine Version 0.8 gehabt, als eine Version 1.0. Erst mehrere Updates von Android hätten die gewünschte Stabilität gebracht, so Rubin weiter.

In der Entwicklersprache bezeichnet die Version 1.0 einer Software den Punkt, an dem die meisten Fehler beseitigt worden sind und das Programm stabil läuft. Alle Varianten mit niedrigeren Zahlen sind sogenannte Beta-Versionen, bei denen mit Instabilität, Fehlermeldungen und hohem Ressourcenverbrauch gerechnet wird.

Das erste Handy, das mit dem neuen Betriebssystem von Google herauskam war das T-Mobile G1. Der Chef von T-Mobile USA, Robert Dotson, hat in einer Rede auf der Handymesse CTIA Wireless 2009, die vom 1. bis 3. April stattfindet, ein paar Fakten zum Android-Handy erzählt. Der Netzbetreiber verkauft das Modell mit dem Google-Betriebssystem seit November exklusiv in den USA und seit Februar auch in Deutschland.

Den Angaben von Dotson zufolge hatte fast die Hälfte aller G1-Nutzer vorher ein einfaches Handy, das sich hauptsächlich zum Telefonieren und SMS-Verschicken eignete. Mit ihrem T-Mobile G1 gehen schätzungsweise 80 Prozent der Nutzer täglich online und die Mehrheit ist auf Facebook und Youtube unterwegs. Diese Zahlen sind jedoch keine wirkliche Überraschung, hat das T-Mobile G1 doch einen ausgereiften Browser und wird im Paket mit einer Datenflatrate verkauft.

Interessanter ist, dass sich die Nutzer in der vergangenen Zeit im Durchschnitt mehr als 40 Applikationen aus dem Android Market heruntergeladen haben. Vier von fünf Kunden installieren sich mindestens einmal in der Woche ein neues Programm auf ihrem Smarphone. Entweder spricht das für das große Angebot an kostenloser Software oder die G1-Besitzer haben das Gefühl, ihr Handy-Betriebssystem ist noch nicht ganz ausgereift.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
1308974