25.10.2012, 15:30

Hans-Christian Dirscherl

GooPad mini

iPad mini-Nachbau soll 99 Dollar kosten

GooPad mini ©gizmochina.com

Das chinesische Unternehmen Goophone will einen Nachbau des Apple iPad mini verkaufen. Das GooPad mini für 99 Dollar. Die Preise für das originale iPad mini beginnen bei 329 Euro.
Das GooPad mini ist ein Android-Tablet, dessen Aussehen dem des erst kürzlich vorgestellten iPad mini gleichen soll. Sowohl was das Gehäuse als auch was den Homescreen betrifft.
Dieses GooPad mini wird von dem chinesischen Unternehmen Goophone produziert. Laut dem Technikblog GizmodoChina soll es nur 99 US-Dollar kosten (zirka 76 Euro).
Dafür bekommt man ein Tablet mit einem 8-Zoll-Bildschirm mit 1024x768 Pixel Auflösung (das ist identisch mit der Auflösung des iPad mini). Ein 1,4GHz Dual-Core-Prozessor sorgt für den Antrieb. Er kann auf 1 GB Arbeitsspeicher zugreifen. Der interne Speicher ist 8 GB groß (das kleinste iPad mini hat 16 GB).
An der Rückseite befindet sich eine 2-Megapixelkamera, an der Vorderseite eine 0,3-Megapixelkamera. Ins Internet geht es nur via WLAN, ein SIM-Kartenslot ist nicht vorhanden. Das Gehäuse ist wie beim iPad mini aus Aluminium, es sollte also einen sehr hochwertigen Eindruck machen.
Im Inneren werkelt aber nicht etwas iOS6, sondern immerhin Android 4.1. Derzeit ist das die modernste Androidversion, die es gibt. Damit besitzt dieser Billignachbau eine aktuellere Androidversion als viele hochpreisige Androidgeräte von Samsung und HTC! Dieses Android 4.1 Jelly Bean bekommen die Käufer aber zunächst nicht zu Gesicht, weil es sich unter iLauch verbirgt, einem iOS-Theme.
Außerhalb von China dürfte das GooPad mini sicherlich nicht erhältlich sein, zumindest nicht in Europa oder Amerika.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

1614160
Content Management by InterRed