20456

"Goliath" AOL blockte "David"-Messenger PalTalk

22.02.2002 | 13:59 Uhr |

Nach dem "David" Trillian hat "Goliath" AOL nun einen neuen Feind gefunden. Ähnlich wie Trillian versucht auch PalTalk einen Instant Messenger anzubieten, über den auch angemeldete Mitglieder des Instant Messengers von AOL, kommunizieren können. Wie bei Trillian bombadiert AOL auch das Vorhaben von PalTalk und versucht, den Zugang für PalTalk-Mitglieder zu sperren.

Nach dem "David" Trillian hat "Goliath" AOL nun einen neuen Feind gefunden. Ähnlich wie Trillian versucht auch PalTalk einen Instant Messenger anzubieten, über den auch angemeldete Mitglieder des Instant Messengers von AOL, kommunizieren können. Wie bei Trillian bombadiert AOL auch das Vorhaben von PalTalk und versucht, den Zugang für PalTalk-Mitglieder zu sperren.

PalTalk ist ein kleines Unternehmen in New York, dass sich auf die Übetragung von Video- und Audio-Daten mit einem Instant Messenger spezialisiert hat. Beim letzten Versuch von AOL, den Zugang von PalTalk abzuschalten, konnte der Dienst für über acht Stunden nicht in Kontakt mit AOL-Mitgliedern treten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
20456