163738

Golfen am PC: Gametrak bei PC-WELT.tv

18.11.2005 | 16:28 Uhr |

Die körperliche Ertüchtigung beim Spielen am PC beschränkt sich meist auf den Aufbau der Unterarmmuskulatur beim Führen der Maus sowie des "Musculus Zeigefingeris" beim Klicken - das war es dann auch schon. Bis jetzt. Denn dank Gametrak müssen Sie sich schon bewegen, um Aktionen am Bildschirm auszulösen. Wir stellen Ihnen das Gerät bei PC-WELT.tv vor.

Beim Gametrak werden die Hände über Handschuhe mit zwei Seilen verbunden, die in eine Bodenstation führen. Bewegungen können so registriert, analysiert und berechnet werden. Dem Testgerät lag "Real World Golf" bei, wie der Name schon verrät ein Golfspiel. Unser Kollege Thomas Rau, in Sachen realem Golf durchaus bewandert, hat ein paar Schläge auf dem virtuellen Green gewagt. Viel Spaß beim Stream .

0 Kommentare zu diesem Artikel
163738