1297972

Goldenes Siemens SL75 von Escada

04.04.2006 | 16:52 Uhr |

Ende Juni wurde mit dem SL75 der Nachfolger des Slider-Handys SL65 offiziell von Siemens vorgestellt, um damit die Lifestyle-orientierte Kundschaft zu bedienen. Das Design erinnert dabei eher an den Vorläufer SL55, Kanten und Ecken wurden abgerundet und selbst der bei fast allen Modellen der 75er-Serie verwendete und vom SK65 übernommene Navkey weist in der Slider-Variante keine Ecken mehr auf.



Wie bereits beim SL55 und SL65 , wurde nun auch für das SL75 eine limitierte Sonderedition angekündigt, die erneut zusammen mit dem Modelabel Escada entworfen wurde. Äußerlich hat sich vor allem die Farbe des Sliders verändert, das jetzt golden schimmert und damit einen besonders edlen Touch ausstrahlen möchte. Außerdem enthält diese Edition einige zusätzliche Accessoires, wie das Bluetooth Headset HHB-700 und ein Bluetooth Car Kit. Ansonsten hat sich an der Ausstattung nichts verändert: Wie gehabt verfügt das SL75 Escada über eine 1,3-Megapixel Digitalkamera mit Videoaufnahmefunktion, einen MP3-Player mit 52 MB internen Speicher und zur kabellosen Datenübertragung über Bluetooth. Bislang wurde das SL75 Escada nur für den russischen Markt angekündigt, es ist allerdings davon auszugehen, dass es voraussichtlich schon im nächsten Monat auch in Mitteleuropa erhältlich sein wird. Der Preis dürfte weit über dem des Standardgeräts liegen und sich auf mehrere hundert Euro belaufen.

Mehr Informationen:
» Datenblatt zum Siemens SL7
5» News: Siemens SL65 von Escada

powered by AreaMobile

Zurück zur Übersicht

0 Kommentare zu diesem Artikel
1297972