137400

Goethes "Faust" im Internet

14.03.2001 | 11:47 Uhr |

Zeit für Kultur: Wer sich Goethes "Faust" anschauen möchte, jedoch keine Zeit für einen langen Theaterbesuch hat, kann sich im Internet die Faust-Aufführung der Expo ansehen. Die insgesamt 21 Stunden finden Sie unterteilt in 300 Häppchen vor, so dass Sie das Stück in mehreren "Sitzungen" genießen können.

Anlässlich der Expo wurden beide Teile von Goethes "Faust" komplett mit 12.110 Versen auf die Bühne gebracht. Der Mitschnitt der Aufführung von Peter Stein lässt sich nun im Internet abrufen.

Besonders angenehm: Wer sich die 21 Stunden nicht am Stück ansehen möchte, kann immer wieder pausieren: Die Aufführung wurde in 300 Häppchen aufgeteilt, die Sie einzeln abrufen und per Realvideo darstellen können.

Wer neben dem Video auch den Text verfolgen möchte, findet diesen ebenfalls. Per Java-Script scrollt dieser parallel zur Aufführung . (PC-WELT, 14.03.2001, sw)

Goethes "Faust" im Internet

PC-WELT: Video-Streams per DSL

Offizieller Harry-Potter-Trailer (PC-WELT Online, 02.03.2001)

Internet-TV auf dem Vormarsch (PC-WELT Online, 28.02.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
137400