2086221

GoPro kündigt Hero+ LCD mit integrierter Schnitt-Funktion an

02.06.2015 | 11:55 Uhr |

Freunde von robusten Action-Cams haben bald ein Modell mehr zur Auswahl: die GoPro Hero+ LCD mit WLAN, integrierter Schnitt-Funktion und weiteren Extras.

Die GoPro Hero+ LCD nimmt Video in Full-HD mit 60 Bildern pro Sekunde (fps) auf und schießt Fotos mit 8 Megapixeln. Sie lässt sich nicht nur per Smartphone-App bedienen, sondern auch über den integrierten Touchscreen. Hierüber lassen sich auch die zwei neuen Funktionen „HiLight Tagging“ und „In-camera video trimming“ steuern, die praktisch sind, wenn man gerade kein Smartphone zur Hand hat.

Wichtige Szenen markieren, ausschneiden und per WLAN teilen

Mit „HiLight Tagging“ können Anwender während der Aufnahme an wichtigen Stellen Markierungen setzen, um bei der Wiedergabe oder Nachbearbeitung schnell dorthin zu springen. „In-camera video trimming“ ermöglicht es, einzelne Szenen aus einer längeren Aufnahme auszuschneiden, um sie zum Beispiel über das integrierte WLAN-Modul direkt in soziale Netzwerke zu posten.

Die Actioncam ist bis zu einer Tiefe von 40 Metern wasserdicht und unterstützt MicroSD-Speicherkarten mit bis zu 64 GB. Eine Akkuladung soll eine Aufnahmedauer von rund zwei Stunden ermöglichen.

Die GoPro Hero+ LCD ist ab dem 7. Juni in den USA zu einem Preis von 299,99 Dollar erhältlich. In Deutschland wird es sie voraussichtlich ab dem 12. Juli zu kaufen geben.

Video: Hero 3 Black Edition im Praxistest
0 Kommentare zu diesem Artikel
2086221