821713

Seagate präsentiert weltweit dünnste, externe Festplatte

06.04.2011 | 17:58 Uhr |

Heute fällt der Startschuss zum Verkauf der weltweit dünnsten, portablen Festplatte von Hersteller Seagate. Das Gerät ist mit neun Millimetern gerade einmal so hoch wie ein handelsüblicher Bleistift der Stärke zwei.

Auf der diesjährigen Consumer Electronics Show (CES) im Januar sorgte Festplatten-Hersteller Seagate mit seiner GoFlex Slim für Aufsehen und beanspruchte den Titel der weltweit dünnsten, externen 2,5-Zoll-Festplatte für sich. Ab heute ist das Gerät in den US- Händlerregalen zu finden. Die GoFlex Slim ist neun Millimeter hoch – der Durchmesser eines handelsüblichen Bleistifts der Stärke zwei – und passt damit in jede Hosentasche.
 
Die portable Festplatte bietet in der einfachen Ausführung ganze 320 GigaByte Speicherplatz und ist mit USB 2.0 als auch dem neuen USB 3.0-Standard kompatibel. In einem Test des Technik-Magazins Engadget erreichte die Hardware per USB 3.0 eine durchschnittliche Übertragungsgeschwindigkeit von 40 MegaByte pro Sekunde. Die Stromversorgung und Datenübertragung erfolgt über das mitgelieferte SuperSpeed USB-Kabel von Seagate.

Test: Die besten externen Festplatten (2,5 Zoll)
 
Laut Hersteller-Angaben kann die GoFlex Slim an Windows-PCs und Mac-Computern genutzt werden. Die Festplatte misst 124 x 78 x 9 Millimeter, wiegt 160 Gramm und wird mit einer dreijährigen Hersteller-Garantie ausgeliefert. Ab wann die GoFlex Slim in Deutschland erhältlich sein wird, ist noch nicht bekannt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
821713