5938

Gnotella jetzt schneller

09.03.2001 | 16:17 Uhr |

Gnotella heißt ein bekannter und naher Verwandter von Gnutella, der nun in einer neuen Version erschienen ist. Ähnlich wie der große Bruder Gnutella nutzt Gnotella die Peer-to-Peer-Technologie, um den Anwender das Tauschen von Multimedia-Dateien zu ermöglichen. Anders als bei Napster laufen die Tauschaktionen dabei nicht über einen zentralen Server, sondern die Rechner der Anwender werden direkt miteinander verbunden.

Gnotella heißt ein bekannter und naher Verwandter von Gnutella, der nun in einer neuen Version erschienen ist. Ähnlich wie der große Bruder Gnutella nutzt Gnotella die Peer-to-Peer-Technologie, um den Anwender das Tauschen von Multimedia-Dateien zu ermöglichen. Anders als bei Napster laufen die Tauschaktionen dabei nicht über einen zentralen Server, sondern die Rechner der Anwender werden direkt miteinander verbunden.

Gnotella ist um einiges komfortabler zu bedienen als Gnutella: Einfach die gewünschte Musik- oder Bilddatei eingeben und schon sucht Gnotella nach passenden Tauschpartnern.

In der aktuellen Version 0.9.8 ist eine ausführliche Hilfe im HTML-Format hinzugekommen. Der Download der Dateien erfolgt nun schneller und stabiler. Ausführliche Statistiken und Bandbreiten-Grafiken zeigen an, wie gut die Verbindung ist und ob sich ein Download lohnt.

Der Download von Gnotella 0.9.8 beträgt 2,3 Megabyte. (PC-WELT, 09.03.2001, pk)

Download von Gnotella 0.9.8

Ihre Lieblings-Napster-Clones (PC-WELT Online, 05.03.2001)

Noch 72 Stunden für Napster (PC-WELT Online, 07.03.2001)

Rapigator: Besser als Napster (PC-WELT Online, 24.02.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
5938