1943195

Gmail: Erster Blick auf das neue Design

12.05.2014 | 10:59 Uhr |

Google bereitet offenbar ein größere Überarbeitung des Gmail-Designs vor. Im Web sind nun Screenshots aufgetaucht, auf denen Gmail im neuen Design zu sehen ist.

Googles Web-Mail-Dienst Gmail könnte in naher Zukunft einen neuen Anstrich erhalten. Das zeigen jedenfalls erste Screenshots vom neuen Gmail-Design, die Geek.com am Wochenende veröffentlicht hat. Den Screenshots ist aber auch zu entnehmen, dass Gmail mit dem Redesign auch ein paar neue Funktionen hinzugefügt werden.

Im neuen Design von Gmail werden die Mail-Postfächer nicht mehr in der linken Seitenleiste untereinander angezeigt. Stattdessen befinden sich sich nun unter einem neuen "Fly-in"-Menüliste, die links aufklappt, sobald der Anwender in der obereren blauen Leiste auf "Inbox" ("Posteingang") oben links klickt. Ein derartiges "Fly-In"-Menü kommt bereits bei Google Plus zum Einsatz. In der blauen Leiste befinden sich außerdem ein großes Sucheingabefeld und ein Icon für Hangout-Chats.

Geek.com weist darauf hin, dass das neue Layout so gestaltet sei, um auf Geräten mit unterschiedlichen Display-Größen zu funktionieren. Das schließt auch Geräte mit Touch-Bedienung ein, denn die Bedienelemente sind so groß gestaltet, dass sie sich auch per Touch gut auswählen lassen. Kein Zufall ist auch, dass das neue Design sich stark an dem bestehenden Design der Gmail-Apps für mobile Geräte orientiert.

Im neuen Layout wurde auch eine neue Pin-Funktion gesichtet, die das bisherige Stern-System bei Gmail ersetzen soll. Über dieses  Pin-Nadel-Icon können wichtige Mails hervorgehoben anzeigt werden. Wahlweise in der Ansicht im Ordner oder in einer gesonderten Ansicht, in der nur die gepinnten Nachrichten aufgelistet werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1943195