171778

Gewinner des Dell XPS M1330 gezogen

07.08.2008 | 10:43 Uhr |

Im Rahmen der PC-WELT Business-Zone haben wir Sie dazu aufgerufen, uns Details zum ältesten Notebook mitzuteilen, das in Ihrer Firma noch in Betrieb ist und welche Probleme veraltete Hardware mit sich bringt. Die Laufzeit der Business-Zone ist beendet und der Gewinner gezogen - herzlichen Glückwunsch.

Es kann nur einen geben: einen Gewinner bei unserem Gewinnspiel in der PC-WELT Business-Zone. Ausgelobt wurde ein Dell XPS M1330. Der XPS M1330 basiert auf einem Intel Core 2 Duo Prozessor T8100 (2,10 GHz, 800 MHz FSB, 3 MB L2-Cache), dem 3 GB RAM zur Seite stehen. Das Display misst 13,3 Zoll und ist laut Hersteller bis zu 36 Prozent heller, als bei XPS-Notebooks der vorherigen Generation. Die maximale Auflösung beträgt 1280x800 Pixel. Die Festplatte ist 320 GB groß und für die Grafik ist eine Nvidia Geforce 8400M GS mit 128 MB Speicher zuständig. Windows Vista Home Premium ist als Betriebssystem vorinstalliert. Das Notebook hat einen Wert von 924 Euro.

Aber wir wollen es nicht zu spannend machen.

Der Gewinner des Dell XPS M1330 heißt:

Gerd Häusler aus 40476 Düsseldorf

Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch! Viel Spaß mit dem neuen Notebook, das in den nächsten Tagen bei Ihnen eintreffen wird.

An alle anderen, die diesmal leer ausgegangen sind: Nicht verzagen, vielleicht haben Sie das nächste Mal mehr Glück. Aktuelle PC-WELT Gewinnspiele finden Sie übrigens auch auf unserer Gewinnspiel-Seite .

0 Kommentare zu diesem Artikel
171778