27466

Gimp 1.2.2 freigegeben

01.08.2001 | 11:06 Uhr |

Die Entwickler des Bildbearbeitungsprogramms Gimp haben die Version 1.2.2 für Linux freigegeben. Die neue Version enthält zwar keine neuen Features, dafür aber Bugfixes und neue Übersetzungen. Die Hilfeseiten wurden ebenfalls grundlegend überarbeitet.

Die Entwickler des Bildbearbeitungsprogramms Gimp haben die Version 1.2.2 für Linux freigegeben. Die neue Version enthält zwar keine neuen Features, dafür aber Bugfixes und neue Übersetzungen. Die Hilfeseiten wurden ebenfalls grundlegend überarbeitet, wie Pro-Linux meldet.

Die 1.2-Reihe von Gimp gilt als stabil. Für den rund 12,8 Megabyte großen Gratis-Download stehen zahlreiche Mirrorseiten zur Verfügung, von denen bis Redaktionsschluss allerdings einige nicht erreichbar waren.

Die neue Version 1.2.2 gibt es derzeit nur für die Linux-Plattform. Die aktuelle Windowsversion des Bildbearbeitungsprogramms ist 1.2.

Download Gimp 1.2.2

KDE 3.0 in den Startlöchern (PC-WELT Online, 25.07.2001)

Linus Torvalds gibt Kernel 2.4.7 frei (PC-WELT Online, 23.07.2001)

KDE lenkt ein: KIllustrator heißt jetzt Kontour (PC-WELT Online, 17.07.2001)

PC-WELT Spezial: Linux

0 Kommentare zu diesem Artikel
27466