12.02.2007, 09:43

Kai Schwarz

Gigasets von DVB-T bis VoIP und WiMAX

Siemens erweitert seine Gigaset-Reihe und bietet die unterschiedlichsten Multimediageräte an.
Siemens stellte in der Münchener Firmenzentrale neue Produkte, Trends und Ideen zu aktuellen Themen wie Voice over IP, Bluetooth, Home Control und WiMAX vor. Beispielsweise das Hybridtelefon C 455 IP, das für Festnetz- und Internettelefonie genutzt werden kann und einen Anrufbeantworter bietet. Ebenfalls für VoIP-Gespräche geeignet sind das Gigaset SL370 und SL375. Zur Ausstattung gehören Bluetooth, Farbdisplay, Freisprechen, Organizerfunktionen, SMS und der Vibrationsalarm. Der Bluetooth Communicator Gigaset ZX1 bietet auch Bluetooth über eine Distanz von bis zu 100 Metern und liefert dabei laut Hersteller einen erstklassigen Sound für Sprachübertragung, Musik und TV.
Ein weiteres Highlight ist die Türsprechstelle Gigaset HC450, die sich schnurlos in das heimische Telefonsystem einbindet. Per Tastendruck kann von einem geeigneten Gigaset-Schnurlostelefon der Kontakt zur Haustür hergestellt, die Tür geöffnet oder das Licht eingeschaltet werden. Per Rufweiterleitung lassen sich die Funktionen auch über das Handy steuern. Ebenfalls neu auf der Produktpallette ist das Gigaset SL965, ein DECT-Telefon, das eine verschlüsselte Sprachübertragung bietet.
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Vorherige Seite
Seite 1 von 2
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

1252750
Content Management by InterRed