60706

Getronics entlässt über 1000 Mitarbeiter

02.08.2006 | 11:17 Uhr |

Der niederländische IT-Dienstleister Getronics streicht in Europa und Nordamerika mehr als 1000 Stellen.

Damit will die Gesellschaft, die derzeit insgesamt 25.000 Menschen beschäftigt, ihre Kosten senken, wie Getronics am Mittwoch in Amsterdam mitteilte. Außerdem veröffentlichte der Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen in der Informations- und Kommunikationstechnik Halbjahresergebnisse. Der Fehlbetrag schnellte bei höheren Umsätzen von 14 auf 41 Millionen Euro hoch. Im fortgeführten Geschäft stieg der Überschuss nur dank eines positiven Steuereffekts von 24 Millionen Euro im Jahresvergleich von sieben auf 16 Millionen Euro.

Die Aktie der Getronics NV brach am Vormittag in Amsterdam zuletzt um 18,35 Prozent auf 6,45 Euro ein. Damit war der Titel mit Abstand schlechtester Wert im niederländischen Leitindex AEX. (dpa/tc)

0 Kommentare zu diesem Artikel
60706