10.01.2005, 14:31

Panagiotis Kolokythas

Getestet: Microsoft Antispyware Beta 1

Wenn Microsoft sich anschickt, den Anwendern ein Tool anzubieten, dass Spyware & Co. den Kampf ansagt, dann schrillen bei den Microsoft-Kritikern die Alarmglocken. Seit Mitte letzter Woche steht nun "Microsofts Antispyware" in der Beta 1 zum Testen bereit. Gelegenheit für uns, sich mal Vorurteilsfrei dem Tool anzunähern, es zu installieren und auszuprobieren.
"Microsoft Antispyware" ist keine reine Eigenentwicklung der Redmonder. Microsoft hatte Mitte Dezember den Kauf der Antispyware-Firma Giant Company Software Inc verkündet (wir berichteten). Das in New York ansässige Unternehmen beschäftigt sich seit einigen Jahren mit dieser Thematik. Darauf kann jetzt Microsoft weiter aufbauen. Hinter "Microsoft Antispyware" steckt somit größtenteils Giant-Technologie. Die Optik und Programmoberfläche hat Microsoft allerdings angepasst.
Schon nach der Installation wird klar: Microsoft hat vor allem die eher unerfahrenen Windows-Anwender im Visier und möchte diesen ein leistungsfähiges Tool anbieten, das Schutz vor Spyware & Co. bietet.
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Vorherige Seite
Seite 1 von 8
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

9144
Content Management by InterRed