150506

Gerüchte um Walkman-Folder W530i wieder aufgelebt

Nächste Woche findet in London eine Pressekonferenz von Sony Ericsson statt, auf der die Präsentation einiger hochbrisanter Handys erwartet werden kann. Darunter befinden sich u.U. das auf der 3GSM in Barcelona vorgestellte ultraflache Walkman-Handy W950i und der K750i-Nachfolger K800i, über das schon seit längerem Gerüchte im Internet kursieren. Ebenso könnte nächste Woche ein weiteres Walkman-Handy präsentiert werden, dessen Bilder bereits seit mindestens vier Monaten im Umlauf sind. Damals konnte der Folder allerdings noch nicht zugeordnet werden, jetzt erhält das Klapphandy jedoch einen Namen: die Kollegen des russischen Mobilfunkmagazins Mobile Review haben es W530i getauft.

Das Gerät erinnert entfernt an das Fashion-Modell Z200 und erbt dessen Bügelantenne und das bullige Folder-Frontend. Die Rückseite ziert neben dem Logo des Herstellers ein erfreulich groß ausfallender Lautsprecherausgang, die Frontseite zeigt dagegen eine Kamera mit Spiegel für Selbstportraits, die nach ihrer Bauart zu urteilen nicht deutlich mehr als 1-Megapixel Leistung bringen dürfte. Die Innenseite zeigt eine Mischung aus Tradition und innovativer Spielerei. Der Navkey lehnt sich ans Z1010 an, die Softkeys stammen optisch eher vom W550i . Das unkonventionell gestaltete Ziffernfeld hingegen erinnert entfernt an Nokias "Schmetterling" 2300 . Ob mit diesem ungewöhnlichen Design eine breite Kundengruppe angesprochen werden kann, bleibt nun vorerst abzuwarten.

Mehr Informationen:

» Weitere Bilder vom Sony Ericsson W530i

» News: Bilder und Informationen zum Sony Ericsson K800i

» News: Flaches Walkman-Handy W950i offiziell vorgestellt

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
150506