6874

Gerüchte um Geforce 4

26.11.2001 | 14:33 Uhr |

Glaubt man Gerüchten im Internet, dann soll ab Februar 2002 ein Nvidia-Grafikchip mit dem Codenamen NV25 zur Verfügung stehen. Dahinter soll sich, so die Mutmaßungen, der Geforce 4 verbergen. Auch technische Details sollen bereits feststehen.

Glaubt man Gerüchten im Internet, dann soll ab Februar 2002 ein Nvidia-Grafikchip mit dem Codenamen NV25 zur Verfügung stehen. Dahinter soll sich, so die Mutmaßungen der Website "nV News" , der Geforce 4 verbergen und über folgende Besonderheiten verfügen:

* Sechs Pixel Pipelines

* 300-Megahertz Taktfrequenz

* 128-Megabyte Speicher

* Twin-View-Unterstützung

* Überarbeitete T&L-Einheit mit zweitem Vertex Shader

Weitere Details können Sie hier nachlesen.

Fazit: Nach unserer Meinung handelt es sich bei den Angaben um durchaus realistische Spezifikationen. Sie würden eine solide Fortentwicklung mit sich bringen.

Nvidia: Erste Details zu den kommenden Grafikchips (PC-WELT Online, 21.11.2001)

Details zum NV17M-Chipsatz von Nvidia (PC-WELT Online, 14.11.2001)

Nvidia: NV17M-Chip - Go Far, Go Fast, Go Everywhere (PC-WELT Online, 13.11.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
6874